Relax Gaming schließt Deal mit Hölle Games für Deutschland ab

  • Home
  • Nachrichten
  • Relax Gaming schließt Deal mit Hölle Games für Deutschland ab
Peter Soczek
Peter Soczek - April 8 2022 - Aktuelle Nachrichten

Relax Gaming ist in der iGaming-Branche ein großer Name. Man kennt das Unternehmen für seine einzigartigen Inhalte. Dass man nun eine Partnerschaft mit dem innovativen Video Slot Anbieter Hölle Games eingeht, dürfte neue Möglichkeiten für Relax Gaming eröffnen. Hölle Games konzentriert sich derzeit auf den regulierten deutschen Markt und hat seinen Sitz in Berlin. Wir haben alle wichtigen Details zur Partnerschaft für Sie.

Hölle Games punktet auf dem deutschen Markt

Hölle ist das jüngste Entwicklerstudio, das von der tollen Technologie von Relax Gaming profitieren wird. Das Berliner Unternehmen hat außerdem selbst eine Spielmechanik namens Bonus Spin entwickelt, das Spielern zwar das gewohnte Spielerlebnis am Automaten bietet, aber gleichzeitig die steuerliche Belastung abmildert, wodurch deutsche Spieler das bestmögliche Produkt erhalten.

Das Unternehmen mit Berliner Firmensitz hat eine Lizenz aus Malta und ist nicht nur auf in deutschen Spielhallen verfügbar, sondern auch in der Schweiz. Immer mehr neue Casinos entscheiden sich für eine Zusammenarbeit mit Hölle Games. Interessant ist dabei auch, dass man bei den Online Slots unverwechselbare deutsche Namen findet. Dazu gehört zum Beispiel „Holla die Waldfee“ – dieser Ausdruck dürfte jedem Deutschen ein Begriff sein. In der Welt der englischsprachigen Slots ein kluger Schachzug, der funktioniert: Spieler aus dem deutschsprachigen Raum nehmen die Spiele von Hölle Games gut an.

Im Hause Relax Gaming blickt man der Zusammenarbeit freudig entgegen. Denn der deutsche Markt floriert zwar, aber es ist gar nicht so einfach, die wählerischen deutschen Spieler zu überzeugen. Man sieht es deshalb als sinnvoll an, in starke lokale Produkte zu investieren. Das dürfte mit dem Deal mit Hölle Games definitiv gelungen sein.

Beide Hersteller freuen sich auf die Zusammenarbeit

Robert Lenzhofer ist der CEO bei Hölle Games und äußerte sich ähnlich positiv über die geplante Partnerschaft. Sie konzentrieren sich zwar auf den deutschen Markt, haben aber stets auch andere Märkte im Blick, die man im Laufe des Jahres erschließen möchte. So stehen sowohl bei Hölle Games als auch Relax Gaming die Zeichen auf Expansion.

Die Pläne von Hölle Games machen Relax Gaming zu einem idealen Partner. Man kann weiterhin lokalisierte Inhalte anbieten, die bei Spielern gut ankommen – und zusätzlich weitere Märkte ansteuern. Denn Relax Gaming hat sich als eines der führenden B2B-Anbieter der Branche etablieren können. Allein im Jahr 2021 gewann der Provider mehr als 10 Preise. Auch im Jahr 2022 kann sich der Entwickler vermutlich wieder über Awards freuen, denn einige Nominierungen gibt es bereits.

Relax Gaming hat nach aktuellem Stand mehr als 3.000 Online Spiele im Portfolio, von leistungsstarken eigenen Online Slots bis hin zu vielfältigen Titeln mit handverlesenen Drittanbieter-Studios. Auch Partnerschaftsprogramme hat Relax Gaming, die ebenfalls mehr als gut laufen. Die Spiele von Relax Gaming stehen für technologischen Fortschritt und Schnelligkeit. Sie sind kurzweilig, unterhaltsam und auf jedem Gerät spielbar. Auch in Mobile Casinos ist Relax Gaming deshalb ein wichtiger Partner. Ähnlich sieht es bei Hölle Games aus: Das Unternehmen hat zwar kein so großes Spieleportfolio wie Relax Gaming zu bieten, setzt aber ebenfalls auf technologische Innovationen und richtet den Blick stets in die Zukunft. Wir gratulieren zur Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass die beiden Provider einen klugen Weg einschlagen.