Zahlungsmethoden Im Online Casino

  • Home
  • Zahlungsmethoden

Sie werden beim Spielen im Internet auf zahlreiche Casino Banking Systeme stoßen. Unterschiedliche Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen werden angeboten, die sich nicht nur auf klassische Bezahlmethoden wie die Banküberweisung oder das Nutzen der Kreditkarte beschränken.

Sicher finden Sie in dem oft sehr umfangreichen Angebot verschiedener Bezahlsysteme leicht eine Lösung, die zu ihnen passt und ihren individuellen Ansprüchen an Sicherheit und Handhabung entspricht. Von Direktüberweisungen über e-wallets bis hin zur Kryptowährung Bitcoin, gibt es einige Methoden. Informieren Sie sich über die gängigsten Casino Zahlungsmethoden.

Empfohlene Zahlungsmethoden
  • Kreditkarten: Visa und MasterCard
  • EC-Karten: Maestro
  • Prepaid Karten: Paysafecard
  • e-Wallets: PayPal, Neteller, Skrill Moneybookers
  • Kryptowährung: Bitcoin, Ether
  • Direktüberweisungen: Sofortüberweisung, Giropay, Trustly

Die genannten Transaktionsmethoden erläutern wir ihnen kurz, denn es kann bei der Orientierung hilfreich sein, ein wenig mehr darüber zu wissen. Vorab jedoch noch einige Tips um hervorzuheben, was man an den Kassen der Casinos stets im Blick haben sollte.

Empfehlenswerte Banking Methoden

PaysafeCard

Vorteilhaft durch Anonymität der Daten, an und für sich überall zur Einzahlung an den Casinokassen zugelassen, zudem gebührenfrei, sind die Prepaid Karten sehr beliebt. Kein Bankkonto, kein Nutzerkonto – ein Einzahlungsverfahren wie es einfacher nicht geht. Oft bieten Casinos in Kombination als Auszahlung die Banküberweisung an.

PayPal

Das hochbeliebte Online Zahlungssystem kann auch in vielen Casinos verwendet werden. Viele Nutzer sind mit der e-Wallet schon in Berührung gekommen. Ein TAN-Verfahren und der PayPal Käuferschutz gewähren Sicherheit und auch in Sachen Geschwindigkeit der Auszahlungen kann PayPal punkten. Eine hervorragende Lösung also.

MasterCard

Empfehlenswert als Einzahlungsmittel besonders wegen seiner Zahlungsversicherung und der sicheren Vorgehensweise über den MasterCard Secure Code. Jedoch ist die Auszahlung nicht immer möglich. Die Kreditkartendetails werden im Kassenbereich des Online Casinos direkt eingegeben – unkompliziert.

EC-Karte

Um von Ihrem Girokonto aus eine Einzahlung sekundenschnell auf ein Casino Konto durchzuführen, müssen Sie nur neben Ihrer Konto- und Kartennummer, Ihren Namen, das Ablaufdatum der Karte sowie einen Sicherheitscode, der Ihnen per Brief von Ihrer Bank zugesandt wird oder sich schon auf der Rückseite der Karte befindet direkt im Kassenbereich des Casinos eingeben. Und los geht es.

Banküberweisung

Ein etabliertes und sicheres Zahlungsmittel, das die meisten Casinos als Ein -und Auszahlungsweg unterstützen ist immer noch die Banküberweisung. Nicht die geschwindeste aber eine gewohnte Vorgehensweise die höchste Sicherheit verspricht und immer noch weit verbreitet ist.

Neteller

Ohne Verzögerungen durch langwierige Verifizierungen können Sie die weltweit nutzbare e-Wallet des schon seit 1999 bestehenden Anbieters verwenden. Ohne Privatdaten wie Ihre Kontonummer bei der Einzahlung an der Casinokasse angeben zu müssen, steht Ihnen das Guthaben dort sofort zur Verfügung. Neteller arbeitet mit modernsten Verschlüsselungstechniken.

Skrill

Eine weitere auch als Moneybookers bekannte e-wallet, die Nutzbarkeit in fast jeder Spielothek bietet und ebenfalls als sehr sicher gilt, jedoch bei der Auszahlung geringe Pauschalgebühren erhebt. Empfehlenswerte online Geldbörse mit europäischer Entstehungsgeschichte.

Sofortüberweisung

Sehr bequem durch die Verwendung der auch im Online Banking genutzten vertrauten Daten und daher ganz einfach, gilt diese Zahlungsmittel auch als sehr seriös. Wie der Name schon andeutet steht ihre Echtgeldeinzahlung sofort auf Ihrem Casino Nutzerkonto bereit.

Bitcoin

Die digitale Münz- oder Kryptowährung ist Ihnen bestimmt schon ins Auge gefallen. Basierend auf der Verschlüsselung von Daten können Sie durch die Währung anonym innerhalb von wenigen Minuten Geld durchs Netz verschicken.

Sie können Bitcoins kaufen oder verkaufen oder eben bei Casinos nutzen. Tatsächlich existieren reine Bitcoin Casinos. Der schwankende Wert eines Bitcoins basiert auf dem Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage. Zur Nutzung benötigen Sie ein Wallet, das Sie kostenfrei erstellen können.

VISA

Eine weitere Kreditkarte, die als ein sicheres elektronisches Zahlungsmittel, das schon lange weit verbreitet zur Anwendung kommt. Fast alle Online-Casinos bieten Ein- und Auszahlungen mit Visa an. Allerdings sind Transaktionen mit Kreditkarten in Online-Casinos oft gebührenpflichtig. Auch die Auszahlungsdauer kann recht lange sein. Jedoch in Bezug auf Sicherheit (wiederum ein Tan- Verfahren und die Visa-Kreditkartenversicherung) empfehlenswerter Zahlungsweg.

Giropay

Wird von fast allen Banken und Sparkassenverbänden angeboten. Direkt vom Girokonto aus landet das Geld bei der Einzahlung in der Spielhallenkasse, ohne dass das Casino Zugriff auf Ihre Daten hat. Dem Online Banking Ihrer Bank werden Sie doch sicher vertrauen?

Insgesamt lässt sich wohl sagen, dass sich in der Vielfalt der von Online Casinos unterstützen Bezahlsysteme sicher etwas für jeden Spieler passendes findet. Seien es die ganz schnellen und spontanen oder die umsichtigen, geduldigen Mitglieder der Glücksspielgemeinschaft.

Trustly

Trustly ist ein Zahlungsmittel, das besonders schnell und sicher ist. In den Casinos wird es immer häufiger für Einzahlungen und seit Neuestem auch für Auszahlungen angeboten. Die Casinos ohne Anmeldung arbeiten zum Beispiel alle mit Trustly zusammen. Denn so erfolgt die Identifizierung automatisch mit der Zahlung und der Spieler muss sich nicht mit seinen Daten registrieren.

Bei der Trustly Group AB handelt es sich um ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Stockholm. Das Zahlungsinstitut hat sich auf Onlineüberweisungen spezialisiert und dient als Zwischenhändler zwischen der Bank des Kunden und dem Casino als Zahlungsempfänger. Trustly ermöglicht als einziges Direktbuchungssystem auch Auszahlungen.

Top-Tipps bei der Wahl der Zahlungsmittel

  1. Nutzen Sie ausschließlich anerkannte bewährte und sichere Methoden: Manche Zahlungsmittel sind sicherer als andere, wobei aber bei anerkannten Casino Banking Methoden allgemein eine hohe Sicherheit gewährleistet wird. Allerdings gibt es signifikante Unterschiede, über die Sie sich jedoch im Hinblick auf die bewährten Bezahlsysteme leicht informieren können. So wissen Sie, auf was Sie sich einlassen und können sich beruhigt dem Spiel widmen.
  2. Beachten Sie die Gebühren die Casinos je nach Zahlungsmethode erheben: Sie wollen doch sicher ihre Kosten möglichst niedrig halten. Mit ein wenig Achtsamkeit dürfte das kein Problem sein. In den meisten Casinos stehen gebührenfreie Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Jedoch nicht immer für alle Zahlungsmethoden. Manchmal macht es Sinn mehrere Bezahlsysteme zu nutzen, um sich so den verschiedenen gebührenfreien Angeboten anpassen zu können. Beachten Sie, dass nicht alle Methoden Auszahlungen erlauben. Machen Sie sich klar, dass für Ein- und Auszahlungen zum Teil nicht die gleichen Verfahrensweisen bereitstehen. Es bleibt ihnen überlassen, ihr bevorzugtes Zahlungsmittel aus den angebotenen Möglichkeiten zu wählen. In manchen Casinos muss aber abgesehen von Banküberweisungen (etwa zum Schutz vor Geldwäsche) dieselbe Zahlungsmethode für Ein- und Auszahlungen verwendet werden, checken Sie die AGBs.
  3. Wählen Sie Bezahlsysteme die unkomplizierte Ein- und Auszahlungen erlauben: Verkomplizieren Sie sich die Abläufe nicht unnötig und wählen Sie Methoden, die Ihnen sowohl einfache Einzahlungen erlauben als auch vom Casino zur Auszahlung akzeptiert werden. So bleiben Ihnen zusätzliche Schritte erspart und Sie halten die Vorgänge übersichtlicher.

Allgemeine Kosten und Zahlungsdauer / Vorhaltezeiten

Sofortige Verfügbarkeit der Beträge auf dem Casino Nutzerkonto machen beispielsweise e-wallets sehr attraktiv. Die Geschwindigkeit von Ein- und Auszahlungen ist nicht bei allen Verfahren gleich.

Eine Banküberweisung lässt ihre Einzahlung oft erst nach ein paar Tagen im Casino nutzbar werden. Auch bei Auszahlungen werden zeitliche Unterschiede besonders deutlich. Zudem erheben abgesehen von den Casinos auch Zahlungsdienste Gebühren, zumindest für Auszahlungen ist dies oft der Fall.


Schauen Sie hier, was Sie in etwa erwarten können:

 
NamePayPal Inc.Skrill Limited Paysafe Financial Services LimitedSofort AGGiropay GmbHPaysafecard GmbH Visa Inc.EC Karten
SitzLuxemburgLondon, EnglandCambridge, EnglandGauting bei MünchenFrankfurt am MainWien, Österreich Foster City, California, United States-
Gründungsjahr1998200119992005200520001958-
In welchen Ländern verfügbar?International nur wenige AusnahmenInternational nur wenige AusnahmenInternational nur wenige Ausnahmen Deutschland, Österreich, Niederlande,
Belgien, Spanien, Italien, Schweiz,
Polen, Großbritannien
Deutschland und auch In Österreich mittlerweile verfügbar -weltweit-
Authentifizierung---TANTAN---
Gebühren?---keinekeine---
Dauer bis Geld reflektiert?sofort sofortsofort sofortsofort-sofort-
Einzahlung möglich?Ja JaJaJaJa---
Auszahlung möglich?Ja -JaNein Auszahlung per BanküberweisungNein Auszahlung per Banküberweisung---
Mehr
Informationen
Mehr
Informationen
Mehr
Informationen
Mehr
Informationen
Mehr
Informationen
Mehr
Informationen
Mehr
Informationen
Mehr
Informationen

Umkehrbare Auszahlungen und Vorhaltezeiten

Sofort den Gewinn in Echtgeld abzugreifen ist bei Online Casinos praktisch nicht möglich. Wichtig ist um Erhalt der Zufriedenheit des Kunden, dass Abhebungswünsche umgehend bearbeitet werden und die Spieler vertrauensvoll weiter den Anbieter nutzen. Bei seriösen Spielotheken sind Einzahlungen und Auszahlungen gemeinhin sicher. Lizenzierte und beliebte Betreiber haben schließlich ihren guten Ruf zu verteidigen.

Wie schnell ein Gewinner sich aber tatsächlich an seinem Glück erfreuen und über die Summe verfügen kann hängt allerdings nicht nur von den bereits im Hinblick auf Zahlungsdauer betrachteten selbstgewählten Bezahlsystemen ab. Sogenannte Vorhaltezeiten, in denen umkehrbare Auszahlungen möglich sind, spielen ebenfalls eine Rolle.

Es ist gut zu wissen, was die Auszahlungsumkehrung ist, denn die meisten Online Casinos nutzen diese Möglichkeit bei ihren Auszahlungen. Eine umkehrbare Auszahlung bedeutet, dass Ihnen angeboten wird, Ihre Auszahlungsanforderung innerhalb eines gewissen Zeitraums rückgängig zu machen.

Diese Vorhaltezeiten bieten die Gelegenheit, das Guthaben wieder ins Spiel zu bringen und erneut einzusetzen, was natürlich im Interesse des Casinos liegt. Zudem erspart sich ein Casino durch den Rückzug der Zahlungsanforderungen auch im Gesamten nicht unbeträchtliche Transaktionsgebühren.

Aber auch für Sie kann dies Vorteile bringen, wenn Sie etwa unkompliziert und ohne neue Einzahlung an einem Bonusprogramm teilnehmen oder spontan ein verlockendes Spiel gesehen haben und es spielen wollen. Auch dient die Vorhaltezeit den Casinos zur Bearbeitung der Auszahlungen, zum Verifizieren der Zahlungsdetails und Identifizierungsdokumente und gewähren so sichere Abläufe.

Vorhaltezeiten (Turnaround Times) sind casinoabhängig unterschiedlich und bei manchen Betreibern können Sie die Dauer selber einstellen, das geht bis zu 4 Stunden.

Achtung! Wenn Sie eine komplette Leerung Ihres Spielerkontos veranlassen ist die Auszahlung meist nicht umkehrbar.

FAQ - Zahlungsmethoden