Die besten Bitcoin Casinos 2020 - Ihr Ratgeber zu Zahlungen mit BTC

Ein- und Auszahlungen sind so untrennbar mit Online Casinos verbunden wie Slots, Tischspiele und das Live Casino. In den meisten Fällen muss eine Einzahlung vorgenommen werden, um einen Casino Bonus zu beanspruchen und natürlich wollen Spieler ihre Gewinne auch ausgezahlt bekommen, wenn das Glück mal auf ihrer Seite war.

In den letzten Jahren sind die verfügbaren Zahlungsmethoden immer mehr geworden. Mittlerweile ist die Zahl der Zahlungsmittel sogar so groß, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Und eine der neuesten Zahlungsmethoden ist wohl auch die am geheimnisvollsten erscheinende – die Kryptowährung und dabei allen voran Bitcoin.

Diesen BTC Casinos können Sie vertrauen

MaChance Casino

MaChance Casino

250 € Bonus Wilkommensbonusplus 20 Freispiele
Unique Casino

Unique Casino

200 € Bonus Wilkommensbonusplus 20 Freispiele
Wazamba Casino

Wazamba Casino

500 € Bonus Wilkommensbonusplus 200 Freispiele
Wunderino Casino

Wunderino Casino

1000 € Bonus auf 4 Einzahlungen plus 30 Freispiele bei Starburst
King Billy Casino

King Billy Casino

1500 € Bonus auf 4 Einzahlungen plus 200 Freispiele bei Starburst
La Fiesta Casino

La Fiesta Casino

3000 € Bonus auf 3 Einzahlungen
Mehr anzeigen ...

Wie funktionieren Bitcoin Casinos?

Prinzipiell betrachtet, sind Zahlungen mit digitalen Währungen wie Bitcoin auch nur ein weiteres Zahlungsmittel in einem Online Casino, aber wenn Sie in einem Casino mit Bitcoin einzahlen wollen, werden Sie schnell merken, dass es hier doch die eine oder andere Besonderheit gibt.

Es gibt einige spezielle Bitcoin Casinos, in denen ausschließlich mit der Kryptowährung Casino gespielt werden kann, aber in den meisten Fällen, reiht sich Bitcoin einfach in die Auswahl der verfügbaren Zahlungsmittel ein.

Besonders viele Crypto Casinos gibt es noch nicht, was einfach daran liegt, dass Bitcoin und andere Kryptowährungen zwar stark im Kommen sind, aber immer noch in vielen Aspekten ein Nischenprodukt für Menschen sind, die sich wirklich damit beschäftigen.

Das heißt aber nicht, dass sich die Online Casino Branche dieser Entwicklung verschließt und so werden vermutlich immer mehr Casinos in Zukunft auch Bitcoin Glücksspiel anbieten. Der Vergleich mit regulären Online Casinos bietet sich hier zwar an, erübrigt sich aber fast immer, da die große Mehrzahl der Bitcoin Casinos auch andere Zahlungsmethoden neben der Kryptowährung anbieten.

Für die winzige Anzahl der reinen BTC Casinos gilt aber, dass diese mit den starken Kursschwankungen der digitalen Währung rechnen müssen, was es manchmal schwieriger macht, einen Bitcoin Casino Bonus anzubieten. Da BTC schon im niedrigen Bereich einen unglaublich hohen Euro-Gegenwert haben und dieser quasi im Minutentakt steigt und sinkt, müssen sich Bitcoin Casinos absichern, weshalb es hier noch seltener einen Bonus ohne Einzahlung gibt und wenn überhaupt, dann ausschließlich in Form von Freispielen.

Das ist mehr als logisch, wenn man bedenkt, dass schon eine einzige Bitcoin derzeit etwa 8.000 € hat! Deshalb ist ein Bitcoin Casino Bonus immer übersichtlich und klein. So bringen selbst die besten Bonusangebote weniger als 10 BTC ein, was aber immer noch tausenden von Euro entspricht. Ein Betrag, mit dem kein traditionelles Casino mithalten kann, weshalb diese Art der Bonusangebote auch ausschließlich in Casinos verfügbar ist, die nur Bitcoin-Zahlungen anbieten.

Bei anderen Aspekten von Casinos, wie dem Spieleangebot oder dem Kundendienst unterscheiden sich Bitcoin Casinos aber kaum von den traditionellen Kollegen.

So finden Sie ein vertrauenswürdiges Bitcoin Casino

Prinzipiell sind Bitcoin Casinos, wie eben schon erwähnt mit den normalen Online Casinos vergleichbar, aber auch hier gibt es einige Besonderheiten, auf die Sie achten sollten.

Zum einen steht die Sicherheit in Bitcoin Casinos an oberster Stelle. Durch die Nutzung von Kryptowährung, ziehen Bitcoin Casinos nicht umsonst besonders vorsichtige und vor allem auch technisch versierte Spieler an. Seriöse Bitcoin Casinos sind daher eher die Regel als die Ausnahme.

Die wichtigsten Punkte, auf die Sie als Spieler achten sollten, wenn Sie Ausschau nach einem guten Bitcoin Casino halten, sind:

  • Gültige Glücksspiellizenz, diese sollte im Bestfall von einem EU-Staat wie Malta oder Gibraltar verliehen sein
  • Transparenz über Gebühren und notwendige Dokumente für Ein- und Auszahlungen
  • Hohe Standards in Sachen Sicherheit und Datenschutz, da bei Transaktionen keine Banken zwischengeschaltet sind
  • Mindesteinzahlungslimits sollten im Kommabereich um die 0,000x BTC liegen, da schon eine Bitcoin so viel wert ist
  • In Bitcoin Casinos ist ein deutschsprachiger Kundendienst noch wünschenswerter als gewöhnlich, da die Kryptowährung noch nicht so zugänglich ist, wie andere Zahlungsmethoden
  • Außerdem sollte der Kundendienst speziell im Bereich der Kryptowährung geschult sein, was man in den meisten regulären Online Casinos wahrscheinlich eher nicht erwarten kann

Die Vor- und Nachteile von Bitcoin Casinos

Vorteile:

  • Zahlungen sind an Sicherheit kaum zu übertreffen
  • Der Datenschutz wird in Bitcoin Casinos extrem großgeschrieben
  • Es fallen für Bitcoin Casinos kaum Gebühren an
  • Spieler können sich die großen Kursschwankungen zunutze machen
  • Die Blockchain Technologie sorgt für hohe Transparenz
  • Bitcoin Casinos sind nicht von Banken oder anderen Zahlungsmitteln abhängig

Nachteile:

  • Bitcoin Casinos sind noch nicht weit verbreitet
  • Wartezeiten bei Ein- und Auszahlungen hängen nicht nur vom Casino, sondern auch von der Blockchain ab
  • Starke Kursschwankungen müssen im Blick behalten werden
  • Großer Teil der Verantwortung für Sicherheit liegt beim Nutzer

So gelingt der Start mit Bitcoin

Um sich Bitcoin zu sichern, bietet es sich an, zu verstehen, was Bitcoin genau ist. Zusammengefasst und stark vereinfacht, ist Bitcoin als eine digitale Währung zu sehen, die ausschließlich im digitalen Raum erworben und gehandelt werden kann.

Der Vorteil ist, dass man mit Bitcoin inzwischen auch normale Transaktionen vollziehen kann, die einen klaren Gegenwert aus dem Bereich der „normalen“ Finanzwelt haben.

Um mit Bitcoin handeln und zahlen zu können, benötigen Sie zuallererst eine der zahlreichen digitalen Geldbörsen, eben eine Bitcoin Wallet. Diese können Sie sich einfach und unkompliziert als App auf Ihr Smartphone herunterladen. Es gibt eine große Anzahl an Bitcoin Wallets, aber die grundsätzlichen Funktionen unterscheiden sich nicht wirklich.

Die Bitcoin Wallet befähigt Sie dann direkt dort BTC zu erwerben und zu versenden, sodass Sie nach dem Download direkt loslegen können. Wichtig ist, dass Sie gerade beim Senden und Empfangen von Bitcoin immer darauf achten, den korrekten „Public Key“ (also quasi das Passwort für Ihre Wallet oder die des Empfängers) anzugeben. Damit werden die Bitcoin nämlich gesendet und empfangen.

Diese Public Keys sind Zahlen- und Buchstabenkombinationen, die unbedingt vollständig und korrekt eingegeben oder kopiert werden müssen, da die Zahlungen sonst ins Nirgendwo gehen und auch nicht rückgängig zu machen sind. Deshalb nutzen viele Anbieter von Bitcoin-Zahlungen auch QR-Codes, die Sie direkt mit dem Smartphone einscannen können, um Fehler zu vermeiden.

Die Währung selbst erwerben Sie an sogenannten Bitcoin-Börsen, die so klingende Namen wie Binance, Bitstamp und Paymium haben. Bitcoin werden dann mit Geld von Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto erworben und in Ihrem Bitcoin Wallet hinterlegt. Neben den Börsen, wo der Kauf automatisch erfolgt, können Sie auch auf Internet-Marktplätzen oder von Privatpersonen Bitcoin erwerben.

So funktionieren Einzahlungen mit Bitcoin

Die ersten Schritte bei einer Bitcoin-Einzahlung im Online Casino unterscheiden sich nicht groß von denen bei einer Einzahlung mit den traditionellen Zahlungsmitteln, wie Kreditkarten oder E-Wallets, aber wenn es an die Zahlungsbestätigung geht, ist Achtsamkeit geboten. Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung des CasinoInspektors, damit nichts schiefgeht:

  • Schritt 1: Melden Sie sich in Ihrem Casino Konto an
  • Schritt 2: Klicken Sie auf den „Einzahlen“ Button
  • Schritt 3: Wählen Sie Bitcoin als Zahlungsmethode aus
  • Schritt 4: Kopieren Sie sich die BTC Adresse (den Public Key), den Ihnen das Casino zuschickt, dieser ist mit Ihrem Casino Konto verbunden
  • Schritt 5: Rufen Sie Ihre Bitcoin Wallet auf
  • Schritt 6: Geben Sie dort den Public Key vom Casino und den Bitcoin-Betrag ein
  • Schritt 7: Klicken Sie auf „Senden“
  • Schritt 8: Der Betrag erscheint auf Ihrem Casino Konto, sobald die Transaktion durch die Blockchain bestätigt wurde – das kann 10 Minuten bis eine halbe Stunde dauern und das Casino hat keinen Einfluss darauf

Für Bitcoin-Zahlungen legt man als Sender eine Gebühr fest, die an die Blockchain geht, um diese dafür zu belohnen, die eigene Zahlung so schnell wie möglich zu bearbeiten. Die Gebühr können Sie selbst festlegen oder durch die Wallet je nach Netzwerkauslastung automatisch berechnen lassen. Gebühren durch das Casino fallen nicht zusätzlich an.

So erhalten Sie Ihre Auszahlungen in einem Bitcoin Casino

Wenn Sie schon über Bitcoin verfügen und auch schon in einem Online Casino Bitcoin eingezahlt haben, wird auch der Auszahlungsprozess leicht von der Hand gehen.

Die Schritte, wenn Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen wollen, sind ganz ähnlich, wie bei einer Einzahlung, nur dass Sie diesmal das Casino mit dem Public Key für Ihre Bitcoin Wallet versorgen müssen.

  • Schritt 1: Steuern Sie Ihr Casino Konto an
  • Schritt 2: Wählen Sie „Auszahlung“
  • Schritt 3: Wählen Sie Bitcoin als Auszahlungsmethode, falls es noch andere Optionen gibt
  • Schritt 4: Geben Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag ein
  • Schritt 5: Kopieren Sie Ihre Bitcoin Wallet Adresse (Public Key) in das dafür vorgesehene Feld
  • Schritt 6: Nachdem das Casino die Zahlung bestätigt, wandert Sie in die Blockchain und landet nach Bearbeitung dort in Ihrer Bitcoin Wallet

Bevor das Casino Ihre Auszahlung allerdings bestätigen kann, müssen Sie auch in BTC Casinos noch die üblichen Prüfmechanismen durchlaufen. Dazu gehört, dass Sie Ihre Identität dem Casino gegenüber nachweisen müssen, was in den meisten Fällen dadurch geschieht, dass Sie verschiedene Dokumente, wie Ihren Personalausweis hochladen.

Ist Ihre Identität zweifelsfrei bestätigt, wird das Casino Ihre Auszahlung bestätigen.

Gibt es auch andere Kryptowährungen, die man im Online Casino nutzen kann?

Bitcoin ist zwar die bekannteste, aber bei weitem nicht die einzige digitale Währung, die im Umlauf ist. Einige der Konkurrenten können ebenfalls in Online Casinos genutzt werden und der CasinoInspektor hat sich an die Fersen der vielversprechendsten Alternativen geheftet.

Ethereum

Wohl die bekannteste Bitcoin Alternative ist Ethereum, die viele Vorteile gegenüber der derzeit erfolgreichsten Kryptowährung bietet. Zum einen gibt es ein größeres Angebot an Münzen und die Technologie ist auch eine bessere. Ethereum ist wohl die Bitcoin Alternative, die man am häufigsten auch in Online Casinos findet und für Spieler, die sich mit der Materie auskennen, kann sich das durchaus lohnen.

Litecoin

Der große Vorteil von Litecoin gegenüber Bitcoin ist, dass diese Währung schneller und günstiger zu nutzen ist. Hier werden alle zweieinhalb Minuten neue Blöcke erstellt, was dem 10-Minuten-Takt von Bitcoin um Längen voraus ist. Dadurch werden Transaktionen auch deutlich schneller bearbeitet.

Bitcoin Cash

Der Ableger von Bitcoin ist 2017 erstmals in Umlauf geraten und bietet prinzipiell ein ähnliches Angebot wie sein „großer Bruder“. Der wichtigste Unterschied liegt wohl in der Größe der Blöcke, die nun 32MB statt 8MB haben. Auch bei Bitcoin Cash ist die Anzahl der Münzen aber auch identische 21 Millionen begrenzt, wie bei Bitcoin

Tether

Anders als alle anderen Kryptowährungen ist Tether an FIAT-Währungen“, also eine echte Währung, wie der US-Dollar oder der Euro gebunden. Dadurch ist Tether zwar teurer als andere Kryptowährungen, hat dafür aber auch nicht so wilde Kursschwankungen und ist deutlich stabiler.

Welche Zahlungsmittel kann man statt Kryptowährung nutzen?

Wenn Ihnen diese ganze Sache mit Bitcoin und Co. suspekt erscheint, Sie aber trotzdem die Vorteile von Kryptowährungen, wie große Sicherheit und Anonymität für sich nutzen wollen, stellen die meisten Online Casinos auch zahlreiche Alternativen vom traditionellen Finanzmarkt zur Verfügung.

Und während Kreditkarten leichter zugänglich sind, dafür aber teils hohe Gebühren verlangen und E-Wallets leicht zu nutzen sind, gibt es zwei Alternativen, die sich in diesem Bereich besonders hervortun.

Prepaid-Gutscheine

Wenn Ihnen Anonymität und Sicherheit besonders wichtig sind, könnten Prepaid-Gutscheine, wie die Paysafecard etwas für Sie sein. Hier erwerben Sie einen Code mit einem bestimmten Euro-Gegenwert, den Sie dann bei der Einzahlung angeben können. Der Code ist nicht auf Sie zurückzuführen und für die Einzahlung fallen keine Gebühren an und sie erfolgt sofort. Der große Nachteil der Paysafecard ist, dass sie ausschließlich für Einzahlungen genutzt werden kann und mit dieser Methode keine Auszahlung möglich ist.

Zahlungsdienstleister

Eine schnelle und sichere Zahlungsmethode, die keine zusätzliche Wallet oder ein weiteres Nutzerkonto erfordert, sind Zahlungsdienstleiser wie Sofort, Giropay und Trustly. Hierbei verifizieren Sie Ihre Zahlungen mit Ihren regulären Bankdaten, aber die Zahlungen erfolgen deutlich schneller als bei normalen Überweisungen, in der Regel nämlich sofort. Natürlich ist hier, anders als bei Bitcoin ein Finanzinstitut, nämlich Ihre Bank zwischengeschaltet, aber dafür müssen Sie sich nicht mit Kursschwankungen und ellenlangen Public Keys herumschlagen.

Kann ich mir auch im Bitcoin Casino einen Bonus sichern?

Wie eingangs bereits erwähnt, bieten auch BTC Casinos durchaus Boni für Ihre Kunden an. Prinzipiell funktionieren diese auch wie in ganz regulären Casinos, mit dem Unterschied, dass die Bonusbeträge immer deutlich kleiner erscheinen.

Lassen Sie sich davon aber nicht täuschen, denn ein Bonus von 5 BTC entspricht immerhin einem mittleren fünfstelligen Eurobetrag. Problematisch kann hier die erforderliche Einzahlung sein, denn um sich 5 BTC zu sichern, sind natürlich erst einmal mehrere BTC als Einzahlung notwendig und die müssen erst einmal erworben werden.

Glücklicherweise sind aber auch Einzahlungen von Bruchteilen einer Bitcoin möglich, sodass kein Spieler, der Interesse an einem Bonus hat leer ausgehen muss.

Sehr selten in Bitcoin Casinos sind hingegen Boni ohne Einzahlung. Das liegt am hohen Wert der BTC und den großen Kursschwankungen, die zu Problemen für die Casinos führen kann. Wenn es doch mal einen Bonus ohne Einzahlung zu holen gibt, erfolgt dieser in der Regel in Form von Freispielen.

Warum sollte ich mit Bitcoin im Online Casino einzahlen?

Wie in diesem Ratgeber bereits angedeutet, kann die Nutzung von Bitcoins für Zahlungen im Casino große Vorteile mit sich bringen. Für viele macht vor allem die Unabhängigkeit von regulären Finanzinstituten und die hohen Sicherheitsstandards den Reiz aus.

Aber im Verlauf der Jahre seit Erscheinen von Bitcoins ist auch klar geworden, dass Kryptowährungen zwar eine ausgezeichnete Möglichkeit sind, um digitale Zahlungen vorzunehmen, aber auch extrem abhängig von den Nutzern und Händlern sind. So sind große Kursschwankungen ein Problem, das viele reguläre Verbraucher vielleicht von der Nutzung abschreckt.

Derzeit ist Bitcoin zum Großteil immer noch etwas für Menschen, die sich intensiv damit beschäftigen. Aber wenn es den Nutzern gelingt, die Vorgänge für alle verständlich zu machen, kann Bitcoin auch den Weg in den Alltag als legitime Alternative zu traditionellen Währungen finden.

Informationen zum Zahlungsystem

Bitcoin ist nicht nur die bekannteste Kryptowährung sondern wird in Zukunft auch immer mehr für Online Zahlungen verwendet werden.

Webseite www.bitcoin.org
Gründer Satoshi Nakamoto
Einheiten im Umlauf (Oktober 2019) 18,02 Millionen

Wichtige Fragen zum Thema Bitcoin im Online Casino